News-Archiv

2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
v.l.n.r.: Kai Kazmirek (23 Einträge), Vivien Ließfeld, Samuel Lenhart (beide 21), Eva-Fab. Stein (20) und Hendrik Reinhard (25) rangieren in der Liste der meisten Nennungen der LG Rhein-Wied in der rheinländischen Bestenlisten vorne(Fotos R. Weiss/ LGRW).

Im Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) ist die LG Rhein-Wied seit Jahren ein Aushängeschild in ihrer Sportart, aber auch deutschlandweit sorgen die Athleten in den rot-weißen Trikots immer mehr für Furore, und das nicht nur wegen neun gewonner Medaillen bei deutschen Meisterschaften in der Saison...

Mehr ...
An die Spitze des Feldes schafften es Lena Eichhorn über 300 Meter (43,20 Sekunden) und Amelie Schmitt (Foto) im Kugelstoß mit 11,17 Metern (Foto: LG Rhein-Wied).

Die Sportlerinnen und Sportler der LG Rhein-Wied in den Altersklassen U14 bis U18 nahmen zur Standortbestimmung an verschiedenen Wettkämpfen teil und konnten sich über persönliche Bestleistungen und Podiumsplatzierungen freuen.

Mehr ...
Robin Franz gelangen hohe (1,80 Meter) und weite (6,41 Meter) Sprünge auf die Plätze drei (Zweiter im LVR) beziehungsweise eins (Foto: Dieter Lösch).

Nach dem bereits erfolgreichen Abschneiden der Jugend U18 vor einer Woche haben die Aktiven und U20-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei der rheinland-pfälzischen Hallenmeisterschaft mit separater Rheinland-Wertung in Ludwigshafen noch einen drauf gesetzt. Sage und schreibe 57 Medaillen gingen an...

Mehr ...
Die 4x200-Meter-Staffel in der Besetzung Lena Kuppert, Celina Medinger, Tiara Zinn und Amelie Schmitt (von rechts nach links) gewann den Rheinland-Titel (Foto: Dieter Lösch).

Die Leichtathleten der LG Rhein-Wied haben am vergangenen Wochenende Wettkämpfe in Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt und den USA besucht und dabei erfreuliche Ergebnisse abgeliefert.

Mehr ...
Viktoria Müller ist derzeit Deutschlands schnellste Hürdensprinterin (Iris Hensel).

Viktoria Müller ist seit Sonntag die schnellste deutschen Hürdensprinterin der bisherigen Hallensaison. Die 26-Jährige von der LG Rhein-Wied setzte sich beim Meeting in Saarbrücken mit ihrer Siegerzeit von 8,36 Sekunden an die Spitze der DLV-Bestenliste und erfüllte gleichzeitig die A-Norm für die...

Mehr ...

Mit unzähligen Bildern und Texten war er in den vergangenen Jahrzehnten ein steter Begleiter der deutschen Leichtathletik. Sein markanter Hut wurde sein Markenzeichen, seine dezente Kleidung ein Ausdruck seiner Zurückhaltung, denn er rückte lieber andere in den Mittelpunkt. Im Alter von 55 Jahren...

Mehr ...
„Fit durch den Winter“ wird fortgesetzt (Foto: Robert Kneschke - Adobe Stock).

Das Trainingsprogramm „Fit durch den Winter" kehrt aus der kurzen Weihnachtspause zurück.

Mehr ...
Die Abteilung Leichtathletik des VfL Waldbreitbach - Mitgliedsverein in der LG Rhein-Wied - veranstaltet erstmalig zum Ende der Weihnachtsdorfsaison in Waldbreitbach am Samstag, 28. Januar 2023, ein spaßbetontes breitensportliches Weihnachtsbaumwerfen.

„Werferdreikampf“ im Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Mehr ...
4. Platz für Marie Zerwes im Stabhochsprung der WJ U202 in Luxemburg (Foto: privat).

Am Tag vor Heiligabend war das Indoor-Meeting in Luxemburg ein Treffpunkt für ein internationales Zusammenkommen von Athleten aus Deutschland, Luxemburg, Frankreich und Belgien.

Mehr ...
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr (Foto: Dirk Gantenberg).

Liebe Mitglieder und Freunde der LG Rhein-Wied Familie, im Namen des LG-Vorstandes wünsche ich Euch und Euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und Gesundheit sowie viele sportliche Erfolge für das Jahr 2023.

Mehr ...

Seite 1 von 84.