News-Archiv

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
Junk zieht mit Ex-Weltrekordlerin Helten gleich (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Manche hielten den Rheinlandrekord von Inge Helten bereits für eine ewige Bestzeit. Aber dann kam am vergangenen Wochenende Sophia Junk.

Mehr ...
LG Rhein-Wied gewinnt zehn neue Kampfrichter. Hier ein Foto vom Mai Lehrgang des LVR.

Sie gehören zu einem Meeting und einer Meisterschaft genauso dazu wie die Athleten selbst: Ohne Kampfrichter schauen alle Leichtathleten in die Röhre.

Mehr ...
Stabhochsprung und Hochsprung stellen Kazmirek zufrieden (Foto: Iris Hensel).

Kai Kazmirek hat seinen ersten Zehnkampf des Olympia-Jahres auf Platz sieben abgeschlossen. Beim Meeting in Götzis sammelte der Mann von der LG Rhein-Wied 8190 Punkte.

Mehr ...
Auch Sophia Junk (1864) befindet sich am Wochenende im internationalen Einsatz (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Mit knapp 12000 Einwohnern leben in der Marktgemeinde Götzis im österreichischen Bundesland Vorarlberg ungefähr genauso viele Menschen wie im Neuwieder Stadtteil Heddesdorf. Einmal im Jahr rückt das beschauliche Fleckchen in den Blickpunkt der internationalen Spitzen-Leichtathletik, wenn die...

Mehr ...
U18-Athletin Irina Fischbach war über die 400m Hürden schneller denn je zuvor. 1:06,24 Minuten hätten im vergangenen Jahr zur DM-Qualifikation gereicht (René Weiss).

„Super glücklich, dass sich die harte Arbeit endlich auszahlt und ich gesund auf der Bahn stehen kann“ fühlt sich Sophia Junk nach der Kurpfalz-Gala in Weinheim. Rund ein Monat vor der U23-DM setzt die Sprinterin der LG Rhein-Wied ihren Steigerungslauf fort.

Mehr ...
Hausrekorde und EM-Norm: Perfekter Auftakt für Sophia Junk

Als „Road to Tokio" bezeichneten die Ausrichter in Mannheim ihr nationales Sportfest für die Leichtathletik-Sprintelite.

Mehr ...
Die Top-Drei-Männer des Lotto-Deichmeetings Seite an Seite: Dennis Hutterer (Mitte) gewann den Vierkampf vor Kai Kazmirek (links) und Mathias Brugger (Foto: René Weiss).

Déjà-vu in der noch jungen Leichtathlerik-Saison 2021: Dennis Hutterer (3338 Punkte) und Louisa Grauvogel (3579) heißen die Sieger beim Lotto-Deichmeeting im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion - genau die beiden Mehrkämpfer, die schon vor zwei Wochen in Frankfurt das Feld nach vier Disziplinen angeführt...

Mehr ...
Guter Saisonauftakt für Leon Schwöbel in Saulheim (Foto: privat).

Kader- und Berufssportler wissen derzeit das Privileg zu schätzen, trotz der Corona-Einschränkungen Wettkämpfe absolvieren zu dürfen.

Mehr ...
Der Weg nach Tokio beginnt in Neuwied (Foto: René Weiss).

Ab Ende Mai wird es für die deutschen Mehrkämpfer ernst: Bei den Meetings in Götzis, Bernhausen und Ratingen geht es um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio Anfang August.

Mehr ...
Neu in der Männerkategorie angekommen ist Lennart Roos, der in Frankfurt über 200 Meter an den Start ging und mit 22,33 Sekunden Platz vier in seiner Klasse belegte (Foto: René Weiss).

Jetzt befindet sich auch Kai Kazmirek wieder im Wettkampfmodus. Der Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied absolvierte beim „Fly up and far Meeting" in Frankfurt seinen Saisoneinstieg mit einem kompakten Vierkampf. Unter anderem nutzte auch 2019er-Weltmeister Niklas Kaul den Wettkampf als Standortbestimmung,...

Mehr ...

Seite 1 von 70.