Weihnachtsbaumwerfen

„Werferdreikampf“ im Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Die Abteilung Leichtathletik des VfL Waldbreitbach - Mitgliedsverein in der LG Rhein-Wied - veranstaltet erstmalig zum Ende der Weihnachtsdorfsaison in Waldbreitbach am Samstag, 28. Januar 2023, ein spaßbetontes breitensportliches Weihnachtsbaumwerfen.

Die Abteilung Leichtathletik des VfL Waldbreitbach - Mitgliedsverein in der LG Rhein-Wied - veranstaltet erstmalig zum Ende der Weihnachtsdorfsaison in Waldbreitbach am Samstag, 28. Januar 2023, ein spaßbetontes breitensportliches Weihnachtsbaumwerfen.

Die Abteilung Leichtathletik des VfL Waldbreitbach - Mitgliedsverein in der LG Rhein-Wied - veranstaltet erstmalig zum Ende der Weihnachtsdorfsaison in Waldbreitbach am Samstag, 28. Januar 2023, ein spaßbetontes breitensportliches Weihnachtsbaumwerfen. Ausgeschrieben sind Wettbewerbe für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Die Teilnehmer müssen eine etwa 1,50 Meter große Fichte wie einen Speer werfen, wie einen Hammer schleudern und an der Stabhochsprunganlage über die Latte bugsieren - die Einstiegshöhe dürfen sie selbst festlegen. Die Einzelwerte werden addiert und wer auf den größten Gesamtwert kommt ist Sieger. Kinder machen mit einem kleineren Baum nur den Weitwurf. Den Teilnehmern wird unbedingt empfohlen, Arbeitshandschuhe zu tragen. Das Weihnachtsbaumwerfen findet auf den Sportanlagen an der Jahnstraße in Waldbreitbach statt.

Der Zeitplan für die drei Wettbewerbe ist altersmäßig gestaffelt:
•    10 Uhr: Kinder U12 (nur Weitwurf)
•    11 Uhr: Jugend U18 (Dreikampf)
•    13 Uhr: Erwachsene (Dreikampf)
Zeitplanänderungen sind je nach Teilnehmerzahl möglich.

Die Einzelwertung erfolgt in jedem Wettbewerb für männlich/weiblich getrennt. Sieger bzw. Siegerin ist, wer nach Bewältigung aller 3 Disziplinen die höchste Gesamtleistung erbracht hat. Für die Teamwertung (Erwachsene, männlich/weiblich getrennt) werden die jeweils 3 besten Plätze eines Teams addiert. Das Team mit der geringsten Platzpunktezahl ist Sieger. Die Ergebnisliste wird veröffentlicht. Für die 5 erstplatzierten jeden Wettbewerbs sind Urkunden, Medaillen und Sachpreise ausgelobt und für die 3 erstplatzierten Teams (männlich/weiblich) Pokale. Die Siegerehrung findet unmittelbar nach dem Wettkampf vor Ort statt.

Die Startgebühren betragen für Erwachsene 5 €, Jugend 3 € und Kinder 2 €. Sie werden mit der Online-Anmeldung per Bankeinzug erhoben. Online-Anmeldungen sind bis Samstag, 21.01.2023 mit Angabe der Personalien, Anschrift, Telefon und Email-Adresse möglich. Nachmeldungen werden nicht angenommen. Alle Informationen und das Anmeldeformular findet man unter www.baumwerfen.de. Glühwein und Glühsaft sind übrigens beim Weihnachtsbaumwerfen ein zugelassenes „Dopingmittel“. Im Sportlerheim sorgt der Waldbreitbacher Fußballclub (WFC) für die passende Bewirtung.