Logo

14.02.19  |  Anja Zeitz

Siege und Platzierungen bei den Rheinland-Meisterschaften im Crosslauf

Bei den Rheinland-Meisterschaften in Trier konnten die Läufer der LG bei typischem Crosslaufwetter mit starkem Regen, Sturmböen und matschigem Untergrund drei Titel gewinnen.
Siege und Platzierungen bei den Rheinland-Mmeisterschaften im Crosslauf in Trier (Foto: privat).

Siege und Platzierungen bei den Rheinland-Mmeisterschaften im Crosslauf in Trier (Foto: privat).

Thomas Gilberg, M50, siegte in einem großen Teilnehmerfeld über die 5500m lange Strecke in 20:25 Minuten und das trotz eines offenen Schnürsenkels, welcher sich bereits kurz nach dem Start öffnete. In der gleichen Altersklasse belegte Stefan Pulger Rang 3 (21:17 Minuten). Einen Doppelerfolg erzielte die Startgemeinschaft in der U23 über 3300m. Hier gewann Yannick Pütz in starken 10:47 Minuten vor seinem Vereinskameraden Teame Ahferom, welcher 11:08 Minuten benötigte.

Ebenfalls siegreich über die gleiche Distanz beendete Florian Weiß, U18, die Rheinlandmeisterschaft. In 11:48 Minuten teilte er sich den ersten Platz gemeinsam mit Constantin Fuchs aus Bernkastel Wittlich. Mit einem dritten Rang über die Langstrecke der Männer (8800m) überzeugte außerdem Thierry van Riesen in 31:51 Minuten. Darüber hinaus konnten folgende gute Platzierungen in Trier erreicht werden: Jürgen Dolate (M55, Rang 8), Uwe Klein (M45, Rang 5), Erik Putz (U20, Rang 6), Jakob Ibach (U18, Rang 7), Irina Fischbach (W15, Rang 6).

Alle Ergebnisse können auch auf www.lvrheinland.de eingesehen werden.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band