Logo

10.06.18  |  Stefan Enders

Semere macht Triple perfekt

Der Langsteckenläufer der LG Rhein-Wied, Semere Fsehatsion aus Eritrea lief am 10. Juni 2018 beim EVL-Halbmarathon in Leverkusen auf Platz 1.
Semere macht Triple perfekt (Foto: Holger Teusch).

Semere macht Triple perfekt (Foto: Holger Teusch).

Damit machte er das Triple perfekt und nur knapp 12 Wochen nach seinem
Sieg beim Halbmarathon in Bonn mit 1:09:08 h in persönlicher Bestzeit,
dem internationalen Halbmarathon in Luxenburg gewann Fsehatsion auch in
Leverkusen.

Auf dem schwierigen, mit knapp 120 Höhenmetern eckigen Kurs durch
Leverkusen und die Leverkusener Stadtwälder konnte er in 01:11:37 h das
Rennen mit 2:38 Minuten vor dem ebenfalls aus Eritrea stammenden Michael
Mihretab und dem für den TV Refrath startenden Andre Rinke für sich
entscheiden. Bei Rennen mit 1540 Finshern verpasste Fsehatsion den aktuellen
Sterckenrekord um 1:37 Minuten.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band