Logo

30.08.18  |  Anja Zeitz

Rheinland-Meisterschaften in Bad Neuenahr

Die kürzlich in Bad Neuenahr-Ahrweiler ausgetragenen Rheinland-Meisterschaften der Jugend U16 und U20 konnten die Athleten der LG Rhein-Wied mit insgesamt 15 Podestplätzen zufrieden beenden. Allen voran Max Montermann, M15, der sich über vier Meistertitel freuen durfte.
Die kürzlich in Bad Neuenahr-Ahrweiler ausgetragenen Rheinland-Meisterschaften der Jugend U16 und U20 konnten die Athleten der LG Rhein-Wied mit insgesamt 15 Podestplätzen zufrieden beenden (Fotos: privat).

Die kürzlich in Bad Neuenahr-Ahrweiler ausgetragenen Rheinland-Meisterschaften der Jugend U16 und U20 konnten die Athleten der LG Rhein-Wied mit insgesamt 15 Podestplätzen zufrieden beenden (Fotos: privat).

Er siegte im Weitsprung (5,24 Meter), Dreisprung (10,52 Meter), dem Speerwurf (36,51 Meter) sowie mit der 4x100 Meter Staffel (52,14 Sekunden) gemeinsam mit Jakob Reinfeld, Brian Penner und Stanley Penner. Seinen siegreichen Wettkampftag vervollständigte der aus Namedy stammende Schüler mit einer dritten Platzierung über 80 Meter Hürden (13,21 Sekunden). Ähnlich erfolgreich gestaltete sich die Meisterschaft für Sarah Plümer, U20. Die 18- jährige war im Apollinarisstadion über 100 Meter Hürden (16,59 Sekunden) und beim Speerwurf (35,36 Meter) nicht zu schlagen. Dritte Ränge erzielte sie außerdem im Hochsprung (1,45 Meter) und im Weitsprung (4,90 Meter).

Über 800 Meter ließ Hannah Stampfl der Konkurrenz keine Chance. Die noch der  W13 angehörende Jugendliche, ging in der höheren Altersklasse der W14 an den Start und siegte in ihrer Lieblingsdisziplin in 2:30,52 Minuten. Eine sehr starke Leistung, denn keiner der gesamten U16 war an diesem Tag schneller als die junge Neuwiederin. Robin Pluymackers, M14, startete über 3000 Meter und sicherte sich in persönlicher Bestleistung (10:22,18 Minuten) den Vizemeistertitel. Darüber hinaus durften sich Raphael Weber, U20, (100 Meter in 11,67 Sekunden), Fabian Luedtke, U20 (Dreisprung, 10,70 Meter), Jakob Reinfeld, M15, (300 Meter in 43,47 Sekunden) und Chiara Baulig, W15, (80 Meter Hürden in 15,24 Sekunden) über den Gewinn der Bronzemedaille freuen.

Folgende Ergebnisse unter den besten Zehn vervollständigten außerdem einen erfolgreichen Wettkampftag der Startgemeinschaft an der Ahr: Raphael Weber (Weitsprung, Platz 5), Fabian Luedtke (Weitsprung, Platz 10), Florian Weiß (3000 Meter Platz 5), Moritz Engel (3000 Meter Platz 7), Jakob Reinfeld (Weitsprung Platz 5), Brian Penner (80 Meter Hürden Platz 4; 300 Meter Platz 5; Weitsprung Platz 7), Stanley Penner (300 Meter Platz 6; 80 Meter Hürden Platz 5; Weitsprung Platz 8), Chiara Baulig (Speerwurf Platz 4; Kugelstoßen Platz 7), Cecile Merl (100 Meter Platz 4; Weitsprung Platz 7), Irina Fischbach (800 Meter Platz 8; 80 Meter Hürden Platz 4). Alle Ergebnisse können auch auf www.lvrheinland.de eingesehen werden.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band