Logo

05.08.19  |  www.lvrheinland.de / aB

Männer Staffel verbessert Rheinland-Rekord

Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen am 3./4. August 2019 in Berlin konnten die Athletinnen und Athleten von der LG Rhein-Wied überzeugen.
Die Männer-Staffel der LG Rhein-Wied über 4x100 Meter lief in der Besetzung Daniel Roos, Roger Gurski, Pascal Kirstges und Hendrik Reinhard in 39,85 Sekunden (Rheinland-Rekord) auf den fünften Platz (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Die Männer-Staffel der LG Rhein-Wied über 4x100 Meter lief in der Besetzung Daniel Roos, Roger Gurski, Pascal Kirstges und Hendrik Reinhard in 39,85 Sekunden (Rheinland-Rekord) auf den fünften Platz (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Für Sophia Junk war es nach erfolgreichen Jahren in der Jugend der erste Einzeleinsatz bei einer Freiluft-DM der Aktiven. Dieser fiel mit einem vierten Platz absolut überzeugend aus. Junk sprintete die 200 Meter mit neuer Saisonbestzeit von 23,38 Sekunden und behauptete sich so souverän unter Deutschlands besten Sprinterinnen.

Die Männer-Staffel der LG Rhein-Wied über 4x100 Meter lief in der Besetzung Daniel Roos, Roger Gurski, Pascal Kirstges und Hendrik Reinhard in 39,85 Sekunden auf den fünften Platz. Mit dieser Zeit verbesserte das Quartett den Rheinland-Rekord um mehr als vier Zehntel. Am letzen Rekord aus dem Jahr 2017 waren mit Gurski, Roos und Kirstges bereits drei der vier Sprinter vom Wochenende beteiligt. Im Finale über 200 Meter belegite Roger Gurski mit 21,25 Sekunden Platz 7. Für das Finale hatte er sich mit 21,09 Sekunden im Halbfinale qualifiziert.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band