Logo

05.06.18  |  Anja Zeitz

LG Rhein-Wied in Regensburg, Bernhausen und Osterode bei int. Meetings vertreten

Sophia Junk ist weiter auf der Überholspur. Nach drei WM Normen in der U20 (Staffel, 100 und 200 Meter in Pliezhausen und Weinheim) verbesserte sie bei der Sparkassen-Gala in Regensburg über 100 Meter ihren eigenen Rheinlandrekord aus dem vergangenen Jahr um 0,04 Sekunden auf 11,48 Sekunden.
In 54,02 Sekunden beendet Daniel Roos seinen Lauf über 400m Hürden in Regensburg (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

In 54,02 Sekunden beendet Daniel Roos seinen Lauf über 400m Hürden in Regensburg (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Im gleichen Finale lief ihre Trainingspartnerin Maya Höber auf den 5. Rang (12,02sec, Vorlauf 12,01sec). Im Zeitendlauf der Frauen über die doppelte Distanz belegte Junk in 23,49 Sekunden den dritten Platz. Viktoria Müller ging in ihrer Lieblingsdisziplin 100m Hürden an den Start. Mit 11,93 Sekunden verfehlte sie leider als Elfte den Endlauf der Frauen.

In 54,02 Sekunden beendet Daniel Roos, Männer, seinen Lauf über 400m Hürden auf Platz 10. Pascal Kirstges startete über 200 Meter und erreicht in der Gesamtwertung den 14. Rang (21,85sec). Außerdem war er im Vorprogramm über 100 Meter vertreten. Hier belegte er nach 11,01 Sekunden Platz 8.

Am gleichen Wochenende war Bernhausen Gastgeber des Internationalen- Junioren- Mehrkampf- Meetings, bei dem die LG Rhein-Wied von zwei jungen Nachtwuchssportlern vertreten wurde.  Emma Rollepatz beendete ihren Siebenkampf auf Rang 7 in persönlicher Bestleistung mit 3608 Punkten. Julian Dilla, U18, sammelte im Zehnkampf 5389 Punkte und belegte mit Bestleistung Rang 12.

Ebenfalls zeitgleich fand das Internationale Sparkassen Meeting in Osterode statt. Hier zeigte Jannik Weiß, U20, über 3000m Hindernis eine starke Leistung und lief in 9:35,00 Minuten zur DM Norm der höheren Altersklasse U23. Die Entscheidung ob er daran teilnehmen wird steht allerdings noch nicht fest, denn kürzlich konnte er sich in Pfungstadt auch die Norm für die nationalen Titelkämpfe seiner Altersklasse über 2000m Hindernis (6:13,91min) sichern.

Die Ergebnisse der Veranstaltungen, welche von vielen deutschen Spitzensportlern, sowie Athleten anderer Nationen zur Normerfüllung für die kommenden internationalen Wettkämpfe genutzt wurden, können auch auf www.lvrheinland.de sowie www.leichtathletik.de eingesehen werden.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band