Logo

19.02.19  |  www.leichtathletik.de

Kai Kazmirek muss für Glasgow passen

Nach Europameister Arthur Abele muss auch der WM-Dritte Kai Kazmirek seinen Startplatz bei der Hallen-EM in Glasgow absagen: Der Zehnkämpfer hat Schmerzen am Sprungfuß.
Kai Kazmirek muss für Glasgow passen (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Kai Kazmirek muss für Glasgow passen (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Zwei deutsche Zehnkämpfer hatten aufgrund ihrer Freiluft-Leistungen von 2018 vom Europaverband EAA eine Einladung für den Siebenkampf der Hallen-EM in Glasgow (Großbritannien; 1. bis 3. März) erhalten. Jetzt steht fest: Beide müssen leicht verletzt auf ihren Startplatz verzichten. Nach Arthur Abele (SSV Ulm 1846) hat auch Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied) am Montag seine Absage bekanntgegeben.

"Nach gelungenen Tests im Training war ich zuversichtlich, dass ich gut performen werden. Leider tut mein Sprungfuß weh und ich werde zwei Wochen alternativ trainieren müssen", verkündete Kai Kazmirek auf Instagram. Vorangegangen war am Samstag ein Auftritt bei der Hallen-DM in Leipzig, mit vielversprechenden 8,16 Sekunden über die Hürden aber nur einem Versuch im Weitsprung (6,97 m). Doppelt bitter: Schon auf die Heim-EM 2018 hatte Kai Kazmirek verletzt verzichten müssen.

Mit seinen 6.017 Punkten der Hallen-Mehrkampf-DM hat sich Andreas Bechmann (LG Eintracht Frankfurt) als Sechster in Europa eine EAA-Einladung über das Hallen-Ranking verdient. Dass nach der Absage von Kai Kazmirek noch ein zweiter DLV-Athlet auf diese Einladungsliste rutscht, ist unwahrscheinlich. Gewissheit gibt es, sobald alle Nationen und Athleten ihre Rückmeldung auf die Einladungen an die EAA übermittelt haben.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band