Logo

01.05.19  |  Dieter Lösch

Friedhelm Adorf Weltmeister

Vom 24.03.-30.03. fanden in Torun (Polen) die Senioren Hallen Weltmeisterschaften statt.

2 Athleten der LG Rhein-Wied hatten sich auf den rund 1000 km langen Weg gemacht um daran Teilzunehmen. Friedhelm Adorf (M75) und Markus Paquee (M40). Im Speerwurf konnte Markus wegen einer Verletzung nicht die "optimale" Leistung bringen und belegte mit der Weite von 49,55 m den 7. Platz. Besser lief es für ihn im 60 m Hürdenlauf. Im Vorlauf lief Markus sehr gute 8,78 Sekunden. Im Endlauf bestätigte er nochmals die gute Leistung und wurde in 8,79 Sek. vierter. Einen weiteren guten 5 Platz belegte Markus mit der 4x200m Staffel des DLV.

Friedhelm Adorf wollte eigentlich bei vier Disziplinen an den Start gehen. Bei den Deutschen Meisterschaften hatte er sich jedoch eine Verletzung zugezogen die ihn daran hinderte über 60 m und im Weitsprung an den Start zu gehen. Er konzentrierte sich ganz auf die 200 und 400 m. Im 200 m Lauf belegte er mit sehr guten 30,38 Sek. den 3. Platz. Das gleiche Ergebnis gelang ihm über die doppelte Distanz. hier wurde er in 73,58 Sek. ebenfalls 3.! Mit der 4x200m Staffel des DLV gelang ihm dann die Überraschung. Die Staffel wurde in 2:10,42 Min. Weltmeister. Für Friedhelm ein toller Abschluß der Veranstaltung. Wir gratulieren beiden Athleten für die hervorragenden Leistungen.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band