Logo

04.02.19  |  Tobias Weiß-Bollin

Florian Weiß auf Platz 3 beim Eurocross in Diekirch

Hinter Tom Förster (LG Vogtland) und dem Luxemburger Tom Carré belegte Florian Weiß einen hervorragenden dritten Platz beim diesjährigen Eurocross in Diekirch (Luxemburg).

Die berüchtigte Runde von Diekirch inkl. Treppenpassage gilt als besonders schwierig und musste von den Läufern der U18 dreimal gelaufen werden (4.250 m). Nach verpatztem Start musste Florian bereits in der ersten Runde viel Kraft lassen auf dem stark aufgeweichten und matschigen Boden um die Spitzengruppe des Feldes nicht aus den Augen zu verlieren.

Von Runde zu Runde arbeitete sich Florian weiter nach vorne und erreichte schließlich mit 3 Sekunden Rückstand auf den Zweitplatzierten das Ziel. Aus Verletzungsgründen konnten leider die anderen Athleten der LG Rhein-Wied, die vom Leichtathletik-Verband Rheinland nominiert waren (Hannah Stampfl, Moritz Engel und Robin Pluymackers) nicht an dem als Vergleich zwischen dem Rheinland und Luxemburg ausgeschriebenen Wettkampf teilnehmen.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band