Logo

19.06.19  |  Anja Zeitz

BM: Starke Leistungen der Kinder & Jugendlichen

Die Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen wurden kürzlich in Dierdorf ausgetragen. Trotz starker Wettkampfbeteiligung, es waren über 300 Kinder und Jugendliche am Start, konnten die Titelkämpfe, dank guter Organisation des austragenden Vereins, reibungslos durchgeführt werden. Der Nachwuchs der LG Rhein-Wied war hier zahlreich vertreten und überzeugte mit starken Leistungen.

Besonders erfolgreich präsentierte sich Matti Merl, M11. Er siegte deutlich über 50m in 7,69sec, beim Weitsprung mit 4,53m sowie mit der gemischten 6x50m Staffel 3 (Peter Alterauge, Lena Eichhorn, Janis Oster, Nele Merta, Matti Merl, Lisa Lemke; 46,42sec). Über 800m gewann er außerdem noch die Bronzemedaille in 2:46,42min. In der gleichen Altersklasse folgte im Weitsprung Moritz Esser mit 3,97m. Für die 50m benötigte er 8,10sec und lief damit auf den dritten Rang. Mit einem zweiten Platz mit der 6x50m Staffel 1 (Max Überhofen, Paul Rasch, Johanna Karst, Samuel Lehnart, Marius Nienhaus, Moritz Esser; 46,57sec.) rundete er sein gutes Abschneiden in Dierdorf ab. Herausragend war auch die Leistung von Lena Eichorn, W11.

Über 800m lief sie mit einem Vorsprung von fast 15 Sekunden in 2:43,65min zum Meistertitel. Über die 50m präsentierte sie sich ebenfalls stark und gewann in 8,05sec die Silbermedaille. In der Altersklasse W10 lief Nele Merta in 8,44sec zum Sieg, knapp vor ihrer Vereinskameradin Lina Schmidt, die in 8,45sec auf Rang 2 folgte. Das gleiche Ergebnis erreichte Lina Schmidt außerdem beim Weitsprung (3,87m). Nika Zulj und Lotta Meuter, beide W10, belegten beim Ballwurf die Plätze 2 und 3 (25m und 24,5m). Marius Nienhaus, M11 (Schlagball, 38m), Mayra Schuchmann, W13 (Dreikampf, 1269 Punkte) und Felix Moormann, M13 (Dreikampf 1208 Punkte) konnten ebenfalls den Vizemeistertitel gewinnen. Den dritten Platz erreichten außerdem Serena Delen, W11 (Schlagball, 28,50m), Janis Oster, M10 (Schlagball 32m), Felix Moormann (Vierkampf, 1548 Punkte) und Aaliah Körner (Vierkampf, 1716 Punkte).

Mit vielen weiteren guten Ergebnissen in den einzelnen Disziplinen waren am Start: Leni Buehnert, Karina Razlaw, Annika Esch, Kian Tamke, Paul Meuter, Fiona Wiens, Emilia Hasenauer, Heidi Hasenauer, Lea Dommershausen, Laura Burletti, Jana Stampfl, Zoe Michels, Max Überhofen, Paul Rasch, Samuel Lehnart, David Lück, Younes Zahouani, Maro Tamke, Piet Wirges, Liam Keller, Lisa Lemke, Johanna Karst, Julia Wagner, Hana Idrizovic, Lena Montermann, Laura Kunze, Luana Legaye, Aglaia Stieber, Mia Bosic, Cim Lunar, Mathea Herbst und Friedericke Weger

Auch die Kinderleichtathleten lieferten sich wieder spannende Wettkämpfe.

In der Altersklasse U8 belegten die Schokoladenminnies 1 (Julius Brügge, Rasmus Weger, Carlotta Rasch, Mateo Tavano und Juli Geisen) einen hervorragenden 2. Platz mit einem Endergebnis von 12 Punkten. Auf dem dritten Rang folgten mit 16 Punkten die Schokoladenminnies 2  (Selma Idrizovic, Charlotte Überhofen, Josua Lehnart, Alex Grams, Max Grams und Neele Westphal) mit gleichermaßen sehr guten Ergebnissen. Die Deichrunners der Altersklasse U10 beendeten die Bezirksmeisterschaften ebenfalls auf einem guten dritten Platz und erzielten10 Punkte (Paula Herz, Dascha Jaschenko, Emil Zerwas, Emil Roos, Maximilian Adgej, Maxim Porsch und Moritz Grobbel). Insgesamt galt es für die Kinder vier verschiedenen Disziplinen zu absolvieren, welche die Grundfertigkeiten aus Sprung, Sprint und Wurf förderten. Außerdem konnten in weiteren Teams folgende Kinder überzeugen: Franziska Herbst, Alina Kudrjawzik, Maida Redzic, Maik Sava, Maya Grams, Ira Thein, Julius Karst, Lara Gehde, Lotta Muscheid und Mia Ulmen. Alle Ergebnisse können auf www.lvrheinland.de eingesehen werden.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band