Logo

17.09.18  |  Anja Zeitz

Bezirks-Meisterschaften U12 und U14 in Bad Neuenahr

Kürzlich wurden im Apollinarisstadion die Bezirksmeister der Jugend U14 in den Einzeldisziplinen, sowie der Kinder U12 im Mehrkampf ermittelt.
Bezirks-Meisterschaften U12 und U14 in Bad Neuenahr (Foto: privat).

Bezirks-Meisterschaften U12 und U14 in Bad Neuenahr (Foto: privat).

Eine positive Bilanz erzielte der Nachwuchs der LG Rhein-Wied, der sich mit 13 Athleten am Start insgesamt 11 Medaillenränge sichern konnte. Mit 991 Punkten gewann Matti Merl im Dreikampf den Bezirksmeistertitel seiner Altersklasse M10 (50m in 8,01 Sekunden; Weitsprung 4,12 Meter, Ballwurf 29 Meter). Gemeinsam mit Lennard Kunze, Jasper Heck, David Lück und Konstantin Dahlmann belegte er einen weiteren ersten Platz in der Mannschaftswertung der U12 (4243 Punkte). Das gute Abschneiden an der Ahr vervollständigten die Kinder mit einem zweiten Rang über 4x50 Meter (Dahlmann, Merl, Kunze, Heck; 31,25 Sekunden). Aber auch die Mädchen der gleichen Altersklasse konnten überzeugen. Auch sie siegten in der Teamwertung in der Besetzung Laura Burletti, Lea Dommershausen, Jana Stampfl und Lilia Lugger Alcaron (5147 Punkte) sowie mit der 4x50 Meter Staffel (Burletti, Dommershausen, Lemke, Stampfl) in einer starken Zeit von 31,01 Sekunden.

In den Einzeldisziplinen glänzte Alicia Riviera, W12, durch insgesamt 3 Titelgewinne. Sie war über 75 Meter (10,61 Sekunden), beim Weitsprung (4,34 Meter) und beim Ballwurf (34 Meter) an diesem Wochenende nicht zu schlagen. Einen weiteren Sieg konnte Hannah Stampfl, W13, für die Startgemeinschaft erringen. Über 75 Meter lief sie in 10, 71 Sekunden zur Meisterschaft. Im Vorlauf war sie mit 10,68 Sekunden sogar noch etwas schneller. Im Dreikampf der Alterklasse W11 belegte Laura Burletti einen hervorragenden dritten Rang. Sie erzielte 1142 Punkte (50 Meter in 7,99 Sekunden; Weitsprung 3,77 Meter, Ballwurf 25 Meter). Außerdem konnten folgende gute Platzierungen im Dreikampf erreicht werden: Lea Dommershausen (W11, Platz 4, 1092 Punkte), Lisa Lemke (W10, Platz 5, 1035 Punkte), Lennard Kunze (M11, Platz 6, 878 Punkte), Konstantin Dahlmann (M11, Platz 7, 874 Punkte), David Lück (M10, Platz 7, 775 Punkte), Jana Stampfl (W11, Platz 9, 949 Punkte), Lilia Lugger Alcaron (W10, Platz 9, 929 Punkte), Jasper Heck (M10, Platz 10, 725 Punkte), Laura Köhler (W11, Platz 13, 849 Punkte). Alle Ergebnisse können auf www.lvrheinland.de eingesehen werden.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter
Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band