Straßentitel für Putz und Gilberg

Die letzten Leichtathletik-Rheinlandmeister-Titel des Jahres 2020 werden in Föhren vergeben: Vor den Halbmarathon-Entscheidungen am kommenden Wochenende begaben sich bereits die Fünf- und Zehn-Kilometer-Spezialisten auf die Straße.

Erik Putz wurde Rheinlandmeister in der U20-Jugend (Foto: Rene Weiss).

Erik Putz wurde Rheinlandmeister in der U20-Jugend (Foto: Rene Weiss).

Die LG Rhein-Wied kann auf sehr zufriedenstellende Resultate beim ersten Teil dieses Doppelpacks zurückblicken, denn sechs Podestplätze, davon zwei auf der höchsten Stufe sprangen über die 10-Kilometer-Distanz heraus.

So lief Erik Putz in 37:14 Minuten zum U20-Titel (Gesamtrang 23), und Thomas Gilberg dominierte das Feld der M50-Senioren. Nach 36:07 Minuten kam er im Ziel an, und damit zwei Minuten vor dem Vizemeister. Bei den Jung-Senioren der M35 reihten sich Stefan Marx und Benjamin Becker weit vorne im Feld ein. Weil gegen Christian Schmitz von der LG Maifeld-Pellenz kein Kraut gewachsen war, erreichte Marx als „best of the rest" das Ziel (34:13 Minuten; gesamt: 10.) vor seinem Rhein-Wied-Kollegen Becker (35:16; gesamt: 14.).

Becker und Marx stellten somit auch zwei Zeiten für die Mannschaft, die ergänzt durch den Männer-Vierten Ruben Auer (34:04 Minuten) Platz zwei hinter der LG Kreis Ahrweiler belegte. Julien Jeandrée machte hier im Wesentlichen den Unterschied, der mit einer hohen 30er-Zeit den schnellsten Lauf des Tages hinlegte. Manuel Becker komplettierte bei den Männern das Rhein-Wied-Aufgebot mit Position neun (37:53 Minuten; gesamt: 25.).

Bei den Frauen hielt Sabine Neumann die Fahnen hoch. Die W45-Seniorin konnte sich über eine gute Zeit von 43:21 Minuten freuen, die Platz zwei hinter Julia Moll und Position neun in der Frauen-Gesamtwertung bedeutete.

Hauptsponsoren

Leichtathletik Trainingshalle Neuwied

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet