Lena Kuppert sprintet und springt zum Kreistitel

In den Disziplinen 30-Meter-Sprint, 35 Meter Hürden, Kugelstoß, Hochsprung, den Staffeln sowie in den Mannschaftswettbewerben der Kila-Leichtathletik der Altersklasse U10 ermittelte der Leichtathletik-Kreis Neuwied in Windhagen seine Hallenmeister 2020.

Die NLC Kinder und Jugendlichen waren in Windhagen am Start (Foto: privat).

Die NLC Kinder und Jugendlichen waren in Windhagen am Start (Foto: privat).

Von der U8 bis zur U18 waren alle Altersklassen besetzt, wobei die Mädchen insgesamt zahlenmäßig deutlich die Überzahl stellten. Auch ein paar Talente der LG Rhein-Wied gingen an den Start und räumten drei Titel ab. Die schnellsten Zeiten über 30 Meter liefen Lisa Lemke (W12) und Lena Kuppert (W14), die zudem auch im Hochsprung die Nummer eins war.

Zwei LG-Rhein-Wied-Staffeln komplettierten das Gold-Quintett. Lisa Lemke, Jana Stampfl, Viktorija Piljic und Lena Eichhorn bildeten das siegreiche U14-Team. Lena Kuppert, Alicia Rivera, Mayra  Schumann und Hannah Stampfl waren in der Altersklasse U16 an der Spitze. Außerdem gingen Mateo Tavano, Paula Herz, Aleksandra Wegner, Maximilian Adgey, Emil Zerwas, Leon Pindo, Julian von Eyss, Marius Gerl, Emilia Held und Moritz Grobbel in den beiden gemischten U10-Kila-Mannschaften „Neuwied NLC“ 1 und 2 an den Start und belegten die Plätze 3 und 5.

Hauptsponsoren

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet