Weihnachtssportfest in der Beethovenhalle

Da das Nikolaussportfest der LG Rhein-Wied in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der Nikolauswoche durchgeführt werden konnte, wurde die Traditionsveranstaltung auf den dritten Advent verlegt und somit kurzerhand in ein Weihnachtssportfest umgewandelt.

Erstmalig war neben den Kindern aus Neuwied und Andernach auch der Nachwuchs des TG Oberlahnstein am Start, welche sich der Leichtathletikgemeinschaft angeschlossen haben und nun ebenfalls im Trikot der LG Rhein-Wied an den Start gehen werden. Somit waren fast 70 Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2011 bei dem Sportfest vertreten, bei dem neben der sportlichen Leistung hauptsächlich der Spaß im Vordergrund stand.

Vor den Augen von Eltern und Großeltern zeigten die Kinder in bunt gemischten Teams ihr Können und wurden für ihre Leistungen bei der Siegerehrung nicht nur mit Urkunden, sondern auch mit einem Weihnachtspräsent, sowie einigen Sonderpreisen belohnt. Auch für das leibliche Wohl wurde in Form von Kaffee, Kuchen und Würstchen bestens gesorgt.