Fünf Titel in Ludwigshafen

Am Sonntag, 19. Januar 2014 fanden in Ludwigshafen die Rheinland-Pfalz Hallenmeitsterschaften statt. Die LG Rhein-Wied war mit einer "starken" Mannschaft angereist. Das Wintertraining in Leistungen umsetzen war das Motto und dies gelang den jungen Athleten der LG sehr gut.

Die Goldstaffel von Ludwigshafen (Foto: privat).

Die Goldstaffel von Ludwigshafen (Foto: privat).

Herausragend war hier Pascal Kirstges (mU18), der an 4 der 5 Titel beteiligt war. Über 60 m lief er im Endlauf der Konkurrenz mit persönlicher Bestzeit von 7,09 Sek. davon und holte sich den Titel. Im 200m Zeit Endlauf dominierte Pascal die Hallenrunde und sicherte sich hier, ebenfalls mit persönlicher Bestzeit, den Titel mit 22,44 Sek. Im Weitsprung reichten 6,64 m zum Sieg. Mit der 4 x 200 m Staffel holte sich Pascal zusammen mit Marvin Karstens, Jonas Neffgen und Marcel Rasbach in 1:36,05 Min. seinen 4. Titel. Mit dieser Zeit setzte sich die Staffel auf Platz 3 der deutschen Hallenbestenliste der mU18. Ebenfalls in der Klasse der mU18 holte sich Yannick Pütz den Titel über die 1500 m in 4:37,21 Min. In der weiblichen U18 lief Maren Wilms in sehr guten 26,97 Sek. über die 200 m auf Platz 3 und Alena Strüder wurde in 29,62 Sek. 12.

Im 400 m Lauf der wU18 gingen Anna-Lena Theisen und Jasmin Brubach an den Start. Anna-Lena lief ein gutes Rennen und belegte am Ende  den 2. Platz in 60,57 Sek. Jasmin wurde in 68,05 Sek. Achte. Anna Sophia Patscheider (wU18) belegte im Hochsprung mit übersprungenen 1,55 m den 5. Platz. Anna Mettler (wU20) erreichte mit persönlicher Bestleistung von 26,24 Sek. über die 200 m den 4. Platz. Saskia Heider (wU20) lief ein gutes 800 m Rennen und sicherte sich mit 2:30,86 Min. den 2. Platz. Die 4 x 200 m Staffel der wU20 holten sich in der Besetzung Anna Mettler, Anna-Lena Theisen, Saskia Heider und Alexandra Zündorf in 1:48,90 Min. den 2. Platz. In der Klasse mU20 ging Fabian Christoffel über die 400 m an den Start. Fabian wurde in der Zeit von 55,43 Sek. Sechster.

Dennis Trottner (mU20) belegte im Hochsprung mit 1,70 m den 5. Platz. Ebenfalls Platz 5 belegte Justin Lösch mit übersprungenen 3,30 m im Stabhochsprung. Mit der 4 x 200 m Staffel der mU20 zeigten Fabian Christoffel, Dennis Trottner, Yannic Bartenbach und Justin Lösch nochmal eine gute Leistung und belegten in der Zeit von 1:40,51 Min. den 6. Platz. Die Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften haben gezeigt, dass der "Nachwuchs" der LG in Form ist und die Trainer (Martin Schmitz, Dieter Lösch, Gregor Horwedel, Oliver Wilms, Achim Bersch und Klemens Neuhaus) gute Arbeit leisten. Einige der Athleten haben bereits am 2.Feb. wieder die Gelegenheit sich bei den Westdeutschen Meisterschaften in Leverkusen der Konkurrenz zu stellen. Mitte Februar finden dann die Deutschen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen statt.

Ergebnisse

Hauptsponsoren

Leichtathletik Trainingshalle Neuwied

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet