Bestleistungen bei WDM

Am Sonntag, 02. September 2012 fanden in Bad Kreuznach die Westdeutschen Meisterschaften der Jugend W/M 15 statt. 6 Athleten der LG Rhein-Wied nahmen daran teil.

Marcel Kirstges springt in Eisenberg Rheinland-Rekord im Weitsprung (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Marcel Kirstges springt in Eisenberg Rheinland-Rekord im Weitsprung (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Auf dem Bild v.l.n.r.: Jonas Neffgen, Gian-Luca Buchholz, Trainer Dieter Lösch, Tim Henning Becker und Marcel Rasbach (Foto: www.neuwiederlc.de)

Auf dem Bild v.l.n.r.: Jonas Neffgen, Gian-Luca Buchholz, Trainer Dieter Lösch, Tim Henning Becker und Marcel Rasbach (Foto: www.neuwiederlc.de)

Jonas Neffgen startete über die 80 m Hürden. Im Vorlauf lief er mit 11,63 Sek eine persönliche Bestleistung und qualifizierte sich für den Zwischenlauf. Trotz gutem Lauf konnte er sich jedoch nicht für den Endlauf qualifizieren und wurde 9. der Gesamtwertung. Über die 100 m ging Marcel Rasbach an den Start. Mit 12,02 Sek. qualifizierte er sich für den Zwischenlauf. Trotz Steigerung auf 11,97 Sek. reichte es auch hier nicht für den Endlauf und auch Marcel wurde Gesamt 9.. Gian-Luca Buchholz ging über die 300 m an den Start. Durch einen mutigen Lauf belegte er am Ende Platz 5 in persönlicher Bestleistung von 38,86 Sek.

Der Höhepunkt für die Athleten war jedoch die 4x100 m Staffel. In der Besetzung Tim-Henning Becker, Gian-Luca Buchholz, Jonas Neffgen und Marcel Rasbach startete das Rhein-Wied Quartett. Es war "fast" alles Perfekt und so konnten die 4 Athleten der LG Rhein-Wied in hervorragenden 47,18 Sek. mit Bestleistung einen 4. Platz erlaufen. Damit sind die 4 "Jungs" unter den 30 besten Staffeln in Deutschland. Eine klasse Leistung.

Auch Anna-Lena Theisen und Anna Patscheider hatten die Mindestleistungen für die Teilnahme erfüllt und waren im Stadion an der Pfingstwiese am Start. Für sie ging es darum Erfahrungen bei großen Meisterschaften zu sammeln und zum Saisonende nochmals möglichst gute Leistungen zu erbringen. Anna-Lena Theisen hatte die Qualifikationsnorm für ihre Lieblingsstrecke, die 800m, geschafft und überquerte nach 2:24,74 Minuten als beste Rheinländer die Ziellinie. Damit lief sie ihre zweitbeste Zeit in dieser Saison und belegte am Ende einen beachtlichen 5. Platz. Anna Patscheider startete im Hochsprung und erreichte mit übersprungenen 1,54 m Rang 10. Damit blieb sie nur einen Zentimeter hinter ihrer persönlichen Bestleistung von 1,55 m zurück.

 

Hauptsponsoren

Leichtathletik Trainingshalle Neuwied

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet