Auf unsere Frauen ist Verlass

Die Rheinland-Pfalz Meisterschaften Männer/Frauen und B-Jugend fanden in diesem Jahr am 18. Juni 2011 im Trierer Moselstadion statt.

Zwei Medaillengewinner von Trier Natalie Blechschmidt und Karoline Zentowski (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Zwei Medaillengewinner von Trier Natalie Blechschmidt und Karoline Zentowski (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Die Frauen der 4x100m m Staffel sorgten aus LG Sicht mit Saisonbestzeit von 46,77 sec in der Besetzung Karoline Zentowski, Sylvia Semkowicz,  Annika Schmitt, Alina Biesenbach für das beste Ergebnis. Belohnung war der Rheinland-Pfalz-Meistertitel und Platz 4 in der aktuellen DLV Bestenlisten.

Den zweiten Titel holte sich mit übersprungenen 1,74 m Alina Biesenbach im Hochsprung. Mit starken Windböen musste Alina beim Weitsprung kämpfen. Bei ihrem weitesten Satz von 5,76 m wurde -4,3 Gegenwind gemessen. Unter diesen schwierigen Bedingungen ist die Weite in Ordnung. Am Ende wurde es der 3. Platz. Anita Krigos wurde mit 5,25 m Siebte und Nina Maur mit 4,82 m Zehnte. Annika Schmitt fügte ihrer Medaillensammlung zwei weitere hinzu. Über 100 m holte Annika Silber in 12,32 sec und über 200 m holte sie Bronze in 25,55 sec.

Natalie Blechschmidt kommt ihrem Ziel die 400 m unter 60 Sekunden zu laufen immer näher. In der Zeit von 60,30 sec holte Natalie sich die Vizemeisterschaft. Eine Bronzemedaille holte sich Karoline Zentowski über die 100 m Hürden mit persönlicher Bestleistung in 15,60 sec. Sie verwies Anita Krigos 15,91 sec auf den Vierten und Nina Maur mit 15,97 sec auf den Fünften Rang.

Den Männern gelang es leider nicht einen Titel zu erringen. Marcel Kirstges ist immer noch verletzt und Kai Kazmirek macht eine Wettkampfpause, nachdem er im letzten Jahr zu viele Wettkämpfe Anfang der Saison absolviert und sich dabei verletzt hat, will er in diesem Jahr weniger Wettkämpfe bestreiten. Ebenfalls auf einen Start in seiner Paradedisziplin den 400 m Hürden. hat in Hinblick auf die in der kommenden Woche stattfindenden Junioren DM in Bremen Daniel Roos verzichtet. Daniel machte einen Testwettkampf über 100 m wo er mit 11,25 sec den 5. Platz belegte. Ghacil Geoffrey belegte den 10. Platz in 24,00 sec über 200-m

Im Dauerduell im Diskuswerfen mit Johannes Nickel (TUS Niederneisen) hatte dieses mal Philipp Müller mit 46,89 m zu 47,39 m das nachsehen und musste sich mit dem 2. Platz begnügen. Ebenfalls in Diskuswerfen ging Carsten Becker an den Start. 37,65 m bedeuteten den 5. Platz. Mit 5,59 m im Weitsprung kam Carsten auf den 7. Platz. Einen Platz besser belegte Marius Zündorf im Dreisprung mit der Weite von 11,97 m.

Mit Maximilian Fuß war der einzige B-Jugendliche der LG am Start. Über 200 m kann er mit dem Gewinn der Bronzemedaille in 23,62 sec durchaus zufrieden sein. Mit 11,67 sec im Vorlauf über 100 m sprintete er knapp am Finale vorbei. Nach zwei ungültigen Sprüngen im Weitsprung machte Maximilian mit 5,10 m einen Sicherheitssprung dieser reicht nicht für das Finale.

Bei der weiblichen Jugend vertraten ein paar mehr Starterinnen die LG Farben. An ihre Bestweite von 40,51 m vor zwei Wochen  in Ingelheim aufgestellt, kam Jana Löhndorf nicht ganz heran. Die 39,44 m bedeuteten wiederum den Vizemeistertitel. Sina Leopold wurde hier mit 34,16 m Fünfte. Den gleichen Platz belegte Sina im Kugelstoßen mit der Weite von 9,25 m. Saskia Schwall ging ebenfalls im Speerwerfen an den Start. 31,30 m waren am Ende der 7. Platz. 4,89 m sprang Saskia im Weitsprung. Mit dem 9. Platz verfehlte sie knapp das Finale nur wegen des zweiten schlechteren Versuchs, da die Achtplatzierte ebenfalls auf 4,89 m kam. Mit einer Bronzemedaille über 400 m Hürden in der Zeit von 72,89 sec konnte Isabelle Zündorf  die Heimreise antreten. Schwester Alexandra wurde über 200 m in 27,73 sec Achte.

Ergebnisse

Hauptsponsoren

Leichtathletik Trainingshalle Neuwied

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet