Wieder erfolgreiches Jahr der LG Rhein Wied

Am Freitag, 26. November 2010, fand im Heinrich Haus Neuwied Engers, in der Cafeteria (neben dem Schloss Engers) die Jahresabschlussfeier der LG Rhein Wied statt.

Thomas Bojanowski qualifizierte sich in Luxemburg für die DM Männer/Frauen in Leipzig (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Thomas Bojanowski qualifizierte sich in Luxemburg für die DM Männer/Frauen in Leipzig (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Philipp Müller geht in Zukunft für die LG Rhein-Wied auf Weitenjagd (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Philipp Müller geht in Zukunft für die LG Rhein-Wied auf Weitenjagd (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Ende des Jahres ist die Zeit gekommen allen Trainern, Betreuern, Physiotherapeuten, Förderern, Mitgliedern, Helfern, Eltern und vor allem den Athleten Dank zu sagen für ein wieder erfolgreiches Jahr. Der Vorsitzende der LG Rhein-Wied Joachim Gey und Geschäftsführer Martin Schmitz konnten wieder viele unserer Sportler mit einem kleinen Präsent im Form einer Spickstasche natürlich mit Logo der LG Rhein-Wied ehren.

Auch in diesem Jahr konnten wieder ein paar namhafte Neuzugänge durch unsere Verantwortlichen präsentiert werden. So wechselt zur neuen Saison Philipp Müller zur LG. Im Gepäck hat er keinen geringen als Christian Nicolay den ehemaligen Klasse Speerwerfer vom TV Wattenscheid 01 der Philipp zukünftig trainieren wird. Mit Sicherheit werden auch die Zehnkämpfer um Kai Kazmirek, Tom Große und neu Zehnkämpfer Carsten Becker vom neuen Trainer profitieren.

Vom TuS Montabaur wechselt gleich ein Trio zu LG. Mit Daniel Roos kommt der beste 400m Hürdenläufer im Rheinland in diesem Jahr. Sein Talent hat er bei seinem 7. Platz bei der DM der Junioren unter Beweis gestellt. Die Trainingsgruppe von Jörg Roos verstärken die A-Jugendlichen Tobias Becker und Johannes Lerchen. Vom SC Selters kommt der 400m Läufer Daniel Neumann. Geht es nach den Verantwortlichen so will man in Neuwied ein kleines Mehrkampf Mekka aufbauen.

Umso wichtiger ist der Bau der Leichtathletikhalle. Hierzu führte Martin Schmitz aus, dass die Bauunterlagen fertig sind. Die letzten Verhandlungen zu Finanzierung stehen an. Für das kommende Jahr sollte die 4 x 400m Staffel der Junioren um eine Medaille kämpfen. Mit Kai Kazmirek und Thomas Bojanowski (in diesem Jahr leider verletzt) waren schon zwei Läufer die unter 48sec bzw. 49sec laufen können vorhanden. Hinzu kommen mit Daniel Roos und Tobias Becker zwei Neuzugänge welche die 400m unter 50sec laufen können. Mit Marcel Kirstges, Tom Große und Daniel Neumann sind noch weitere gute 400m Läufer vorhanden.

Übersicht der Erfolge

Hauptsponsoren

Leichtathletik Trainingshalle Neuwied

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet