Bahnsaison neigt sich dem Ende

Ilona Kirchesch (10 km Straßengehen), Tom Große (Männer 5-Kampf) und die Schülerinnen A (DSMM) der LG Rhein-Wied sammeln Titel.

Jana Löhndorf siegte bei der WDM in Essen (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Jana Löhndorf siegte bei der WDM in Essen (Foto: <a href="http://www.leichtathletik-foto.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Tom Große holt sich Rheinlandtitel im Fünfkampf der Männer

Ilona Kirchesch, drehte noch einmal auf

Nachdem Ilona Kirchesch vor einigen Wochen bei den Deutschen Meisterschaften der W50 über 5000m Bahngehen sich den Titel sicherte drehte Sie am Ende der Saison noch einmal richtig auf. Im 10 km Straßengehen sicherte Ilona wiederum den Deutschen Meistertitel in der W50 mit persönlicher Bestleistung von 62:27 min., nur um 13 Sekunden am Rheinland-Rekord vorbei.


Tom Große holt Titel im Fünfkampf der Männer

Den letzten Rheinlandmeistertitel der Bahnsaison sicherte sich Tom Große bei den Rheinlandmeisterschaften der Männer im Fünfkampf mit guten 3269 Punkten. Besonders im Weitsprung und im Speerwerfen konnte Tom zum Saisonende nach viel Verletzungspech in diesem Jahr mit zwei persönlichen Bestleistungen noch einmal auf sich aufmerksam machen. Den 800 Gramm Speer schleuderte er 53,44m so weit wie noch nie und im Weitsprung wurden 6,37m gemessen. Den dritten Platz belegte hier mit 3102 Punkten Carsten Becker der sich immer mehr zum Mehrkämpfer entwickelt. Auch er konnte seine persönliche Bestleistung im Speerwerfen um 3 Meter verbessern.

Diese liegt jetzt bei 52,08m. Die 6,02m Meter im Weitsprung sind für den ersten Wettkampf in dieser Disziplin eine beachtliche Weite. Zusammen mit Marius Quirin der als sechster auf 2537 Punkte kam wurden die drei in der Mannschaftswertung mit 8908 Punkten kapp hinter der LG Idar Oberstein die auf 9009 Punkte kam zweiter. In der DSMM kamen die Schüler A auf Platz 4, die Schülerinnen B auf Platz 3 und die Schülerinnen A gewannen sogar den Titel.

Im Alternativwettkampf der Schüler/innen C belegten die Rhein Wied Schlümpfe Lina Fliegel, Katrina Helf, Lea Jonat, Jule Jax, Anna Kirylow, Marie Lüddemann, Theresa Patschneider, Linda Zeitz, Fabian Luedtke, Phillip Spurtzem mit 24 Punkten den fünften Platz.


Alina Biesenbach und Anita Krigos springen weit

Das die Weitsprunganlage in Brey für gute Weiten bekannt ist, bewiesen unsere Mädchen der WJA Alina Biesenbach und Anita Krigos. Alina sprang mit 5.93m nah an ihre persönliche Bestleistung (5,96m) heran, Anita konnte ihre persönliche Bestleistung auf 5,68m steigern. Zusätzlich kam Anita im Kugelstoßen auf gute 11,75m.

Hauptsponsoren

Leichtathletik Trainingshalle Neuwied

Spendenkonto

für die Leichtathletik-Halle
in Neuwied

TOP-Veranstaltungen

TOP-Athleten der LG

LLZ Neuwied

Besuchen Sie uns auf...

Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

Mitglied im

Twitter

LG Rhein-Wied auf Twitter

Ausgezeichnet