Logo
12.03.17  |  Anja Zeitz

Sophia Junk im Nationaltrikot

Sieg für Deutschland beim Länderkampf der U20 in Halle an der Saale

Seit 2015 gehört Sophia Junk in ihrer Altersklasse zu den besten Sprinterinnen  Deutschlands. Somit durfte sie auch in diesem Jahr wieder ihren Verein im Nationaltrikot bei dem jährlich stattfindenden Länderkampf der U20 gegen Italien und Frankreich vertreten.

Über 200 Meter in 24,35 Sekunden sammelte sie insgesamt 3 Punkte für ihr Heimatland und trug somit ihren Teil zum Gesamtsieg Deutschlands vor Italien und Frankreich bei. Als zweite Läuferin ging Sophia außerdem noch über 4x200 Meter an den Start. Auf Grund eines Wechselfehlers wurde die Staffel jedoch disqualifiziert, dies war aber glücklicherweise für den Sieg nicht mehr relevant.

Alle Ergebnisse können auch auf www.lvrheinland.de und www.leichtathletik.de eingesehen werden.



Hauptsponsoren
Hauptsponsoren Sparkasse Neuwied und Nürburg Quelle

Top-Veranstaltungen

Besuchen Sie uns auf...
Besuchen Sie uns auf Youtube Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter

TOP-Athleten der LG

Ausgezeichnet!
Logo Das Grüne Band
Mitglied im ...
Logo Leichtathletik-Verband Rheinland
Logo Sportbund Rheinland
Twitter
LG Rhein-Wied auf Twitter